Josef Miller Staatsminister a. D.
Besuchen Sie uns auf https://www.josef-miller.de

SEITE DRUCKEN

Aktuelles
08.05.2019, 18:13 Uhr
„Fleiß, Können und eine Politik mit Herz und Verstand“
Staatsminister a.D. Josef Miller gratuliert Dr. Theo Waigel zum 80. Geburtstag
Ursberg/Memmingen. Der Memminger Staatsminister a.D. Josef Miller hat gemeinsam mit seinem früheren politischen Weggefährten Dr. Theo Waigel Geburtstag gefeiert. Der langjährige Bundesfinanzminister (1989-1998) beging den Festakt zu seinem 80. Geburtstag in Ursberg (Landkreis Günzburg), wo Waigel am 22. April 1939 im Ortsteil Oberrohr das Licht der Welt erblickte. 1957 begann die politische Karriere Waigels mit dem Eintritt in  die Junge Union ebenfalls in Ursberg. 

Miller gratulierte Waigel sowohl in einem Schreiben als auch persönlich bei der Feier in Ursberg. Der langjährige bayerische Landwirtschaftsminister (1998-2008) attestierte dem langjährigen Bundesfinanzminister und Jubilar eine Politik mit Herz und Verstand, Fleiß und Können im Übermaß und sprach ihm auf ewig einen Platz in den politischen Geschichtsbüchern zu: „Der Euro ist zwischenzeitlich untrennbar mit Deinem Namen verbunden. Ich kann mich allerdings noch gut daran erinnern, vor welch' großer Zerreißprobe die CSU damals stand, als es galt, den Euro durchzusetzen“, schrieb Miller und fuhr fort: „Du hast in der Politik viel geleistet. Die Wiedervereinigung war auf der einen Seite ein großes Geschenk und auf der anderen Seite für Dich eine riesige Herausforderung, nicht nur in Deutschland, sondern auch in Europa. Sie gilt heute als die bedeutsamste Epoche unseres Vaterlandes und des Kontinents, in der Du an vorderster Front dieses Zusammenwachsen mitgestalten durftest.“ 

Die Festrede zu Waigels rundem Geburtstag in Ursberg hielt Hans Maier, der in der Zeit von 1970 bis 1986 bayerischer Kultusminister war und mit Waigel eine lange Freundschaft verbindet. Maier zeichnete Waigels „raschen politischen Aufstieg“ nach und sprach Waigel die große Kunst zu, „Menschen anzusprechen und sie für sich zu gewinnen sowie die Fähigkeit, Politik sachlich und kompetent zu betreiben, ohne sich von ihr beherrschen und überwältigen zu lassen“.    

Bildunterschrift:
Der Memminger Staatsminister a.D. Josef Miller (ganz rechts) hat gemeinsam mit seinem früheren politischen Weggefährten Dr. Theo Waigel (ganz links) in Ursberg Waigels 80. Geburtstag gefeiert. Unser Foto zeigt außerdem die frühere Generaloberin von Ursberg, Evangelista Höfer (rechts neben Waigel) sowie die Ehefrau des Jubilars, Irene-Epple-Waigel. Foto: privat